Problemzentrierte interview


11.02.2021 22:57
Das problemzentrierte Interview - Studi-Lektor
Platz ein und minimiert die Einflussnahme des Interviewers (vgl. Theoretische, methodische und empirische Erkundungen. Die Resultate dieses Aus- wertungsprozesses bestehen zunchst in der Markierung des Textes mit Stichworten aus dem Leitfaden (theoriegeleitet) und mit Begrifflichkeiten, die neue thematische Aspekte aus den Darstellungen der Interviewpartner kennzeichnen (induktiv). Gegenstandsorientierung, die Gegenstandorientierung beschreibt die Anpassungsfhigkeit der Methode gegenber der diversen Forschungsgegenstnde. Der Interviewer kann im Laufe der Erzhlung Fragen stellen, die entweder nher auf einzelne Aspekte eingehen oder zum Problem/Thema zurckfhren, wenn der Befragte in seinen Ausfhrungen abschweift. Tonaufzeichnung, die Tonaufzeichnung ermglicht die przise und authentische Erfassung des Gesagten und lsst Gedchtnisprotokolle wegfallen.

Zum anderen werden die angeregten Narrationen durch Dialoge ergnzt, die Resultat ideenreicher und leitfadengesttzter Nachfragen sind. Gerade wenn es sich um ein Gebiet handelt, ber das noch recht wenig bekannt ist oder wenn neue Aspekte entdeckt werden sollen, eignen sich qualitative Methoden. Aufgrund der Leitfragen-Vorgehensweise erleichtert diese Interviewvariante mgliche anschlieende Vergleiche. Bestehender sozialer Widersprche sein knnen. Aufgefordert, (scheinbare) Widersprche, die als Alltagsselbstverstndlichkeiten meist nicht hinterfragt werden, zu thematisieren. Arbeitsmarkt und Berufsverlufe junger Erwachsener. So erhlt man valide Daten als Forschungsgrundlage fr die Bachelorarbeit. Welchen Einfluss hat die Meinung von anderen Leuten auf deine Berufswahl? Beispiel Leitfaden problemzentriertes Interview Interviewphase/Frageart Beispielformulierung Begrung/Einstieg Hallo, herzlich Willkommen. Der Interviewer kann sich ganz auf das Gesprch sowie auf Beobachtungen situativer Bedingungen und nonverbaler uerungen konzentrieren.

Ein hand- lungstheoretisches Modell fr die themenspezifische Nachvollziehbarkeit der subjek- tiven Logik des Falls ntzlich sein axiale Kodierung dies.). Alter, Geschlecht, Beruf, Bildungsgrad,.). 2.4 Ad-hoc-Fragen, dies ist eine etwas irrefhrende Bezeichnung, da es sich hier um vorab erarbeitete und im Leitfaden festgehaltene Fragen handelt, also keineswegs um die uerung spontanen Interesses. So kann es etwa sinnvoll sein, sich auf Interviews mit einer neuen Forschungsthematik dahingehend vorzu- bereiten, dass man zunchst eine Gruppendiskussion durchfhrt, um einen ersten berblick ber Meinungsinhalte in der zu untersuchenden Stichprobe zu bekom- men. Der Interviewer versucht also, sich hypothetischen Etiket- tierungen des Untersuchungszwecks (vgl. Hoffmann-riem 1980 derzufolge die Haltung des In- terviewers/Wissenschaftlers durch prinzipielle Offenheit gegenber der Empirie ge- kennzeichnet ist bzw. Vor oder nach dem problemzentrierten Interview kann ein Kurzfragebogen eingesetzt werden, um fr die jeweilige Studie soziodemografische und/oder andere relevante Daten zu erheben.

Witzel, Andreas Khn, Thomas (1999). Ziel des problemzentrierten Interviews ist hier, fehlende Informationen zu erlangen und auch auf Aussparungen und Verzerrungen einzugehen. Einleitung, die Konstruktionsprinzipien des problemzentrierten Interview (PZI) (witzel 1982, 1985) 1) zielen auf eine mglichst unvoreingenommene Erfassung individueller Hand- lungen sowie subjektiver Wahrnehmungen und Verarbeitungsweisen gesellschaftli- cher Realitt. Widersprchlichkeiten drcken in- dividuelle Ambivalenzen und Unentschiedenheiten aus, die thematisiert werden sollten. Grundlagen, Methoden und Anwendungen (2., berarbeite Auflage,. Darber hinaus wird hier auch mit Gesprchstechniken aus der Psychotherapie gearbeitet, um den Befragten zur Selbstreflexion anzuregen.

Durch ihre Offenheit und Anpassungsfhigkeit lassen sie viel Raum fr vielfltige Informationen und neue Erkenntnisse. Strkere Strukturierung des Gesprchs. Konfrontation, bei der Konfrontation werden die Interviewten hnlich wie bei den Verstndnisfragen aufgefordert, deutlichere Erklrungen oder Begrndungen ihrer Sichtweisen darzulegen. ExpertInneninterview Das ExpertInneninterview ist eine Form des leitfadengesttzten Interviews. Leitfaden, der Leitfaden hlt sich an die blichen Regeln eines leitfadengesttzten Interviews, nheres zur Frageformulierung jedoch im Kapitel zum. Zur Theorie und Praxis qualitativer Interviews (S.49-76). Ad-hoc-Fragen sind all jene Fragen, die der forschenden Person fr die Untersuchung zentral erscheinen. Allerdings muss ein gutes Vertrauensverhltnis hergestellt worden sein, um keine Rechtfertigungen zu provozieren.

Die biographische Methode verweist etwa auf den Aspekt der Entwicklung 3 von Deutungsmustern im Rahmen der individuellen Auseinandersetzung mit sozi- aler Realitt. Darber hinaus knnen gebenenfalls besondere Gesprchsinhalte von Externen, die im Feld etwas berichtet haben, aufgenommen werden. Beispiel: Deine Schilderung von XY hat sich fr mich widersprchlich angehrt. Das Interview endet mit der Bilanzierungsphase, in der sich die Beteiligten ber die Interviewsituation austauschen knnen. Theory and method in a study of Argentine fertility. Sie ergeben sich aus Stichworten im Leitfaden oder knnen auch einzelne standardisierte Fragen beinhalten, die zur Vermeidung des Frage-Antwort-Spiels im Hauptteil des Interviews am Ende des Gesprchs gestellt werden, so beispielsweise die Frage: "Was mchten Sie erreicht haben, wenn. In Gerd Jttemann (Hrsg.

Einer Problemstellung zu erfassen, die du in deiner Abschlussarbeit behandelst. Sozialarbeitsforschung konkret: problemzentrierte Interviews als qualitative Erhebungsmethode. 12 a) Erzhlungsgenerierende Kommunikationsstrategien: 6 Eine vorformulierte Einleitungsfrage ist ein Mittel der Zentrierung des Gesprchs auf das zu untersuchende Problem. Das Vorgehen, erffnet wird das Experteninterview ebenfalls mit einer erzhlgenerierenden Einstiegsfrage, an die sich die Haupterzhlphase des Befragten anschliet. Grundfragen, Verfahrensweisen, Anwendungsfelder (S.227-256). Parallel zur Produktion von breitem und differenziertem Datenmaterial arbeitet der Interviewer schon an der Interpretation der subjektiven Sichtweise der befragten Individuen und spitzt die Kommunikation immer prziser auf das Forschungsprob- lem. 18 Grundlage aller Auswertungsarbeit (witzel 1996) ist die Fallanalyse auf der Basis vollstndig transkribierter Interviews.

Untersuchungsmethode und soziale Wirklichkeit. Bei dieser Form dominiert eine mglichst ausfhrliche Erzhlung der Erzhlperson die Interviewsituation. Qualitative Forschung in der Psychologie : Grundfragen, Verfahrensweisen, Anwendungsfelder. Mey, Gnter Mruck, Katja (2011). Das problemzentrierte Interview 26 Abstze. Grounded Theory an, aufgrund der Leitfadenverwendung werden Vorannahmen zum untersuchenden Phnomen jedoch nicht ausgeklammert. 11 Das PZI ist ein "diskursiv-dialogisches Verfahren" (MEY 1999,.145 das wie schon in der Kontaktaufnahme zum Ausdruck kommt die Befragten als Experten ihrer Orientierungen und Handlungen begreift, die im Gesprch die Mglichkeit zu- nehmender Selbstvergewisserung mit allen Freiheiten der Korrektur eigener. Es ist auch mglich, ber Verstndnisfragen das Problemfeld strker einzugrenzen. Die Sozialforschung einer interpretativen Soziologie Der Datengewinn.

Bei den Ad-hoc-Fragen handelt es sich um vorab vorbereitete Fragen durch die interviewende Person. Wie sind Sie darauf gekommen (oder: wie kam es dazu)? Dabei orientiert sich das problemzentrierte Interview an und gesprchspsychologischen berlegungen. Allgemeine Sondierungen im Gesprchsverlauf (immanentes Nachfragen) dienen der Aufdeckung der subjektiven Problemsicht. Redundanzen sind insofern erwnscht, als sie oft interpreta- tionserleichternde Neuformulierungen enthalten. Narratives Interview, problemzentriertes Interview. Magst du mir hier deine Sichtweise noch einmal erklren? Erscheint in der Reihe Arbeitspapiere des Sonderforschungsbereichs 186 der Universitt Bremen.

Ă„hnliche artikel