Literaturverzeichnis ort


27.12.2020 22:36
Literaturverzeichnis einer wissenschaftlichen Arbeit - Studis
, Michael: Epikur in Raphaels "Schule von Athen? Schema: Name des/der Herausgeber (Hg. (fr non nominatur ohne Namen) gekennzeichnet oder mit. Schon einmal an anderer Stelle erfasst haben oder ob es nur durch eine andere Benennung als etwas Neues erscheint. Zitierweise der jeweiligen Nationalbibliothek genannt werden. Welche Form der Anmerkung verwendet wird (z. .

Im Beispiel 2 ist durch die Reihung auch klar, wo die Vornamen beginnen bzw. Der Verlagsort, das Verffentlichungsjahr sowie hhere als die erste Auflage mssen Sie im Literaturverzeichnis angeben. Autor Bearbeiten Quelltext bearbeiten Mit Autor kann ganz Unterschiedliches gemeint sein: eine einzelne Person, die etwas publiziert hat:. . Autor-Jahr System oder klassische Zitationsweise? Einheitlichkeit, ihrer Angaben und zweitens, dass man jedes zitierte Werk eindeutig identifizieren und in den gngigen Bibliotheken finden kann! Die neuere Schreibweise lautet: Gamma Erich, Helm Richard, Johnson Ralph., Vlissides John. Die Jahreszahl im Quellenteil voranzustellen ist meist nicht sinnvoll, wenn Sie im Text nicht danach zitieren. Verfasser : Die Angabe des vollstndigen Vornamens erleichtert die Auffindung des Werkes in der alphabetischen Reihenfolge des Literaturverzeichnisses (besonders bei Namen wie: Schulz, Smith, Dupont etc.). Beispiele: Mnch, Richard: Globale Dynamik, lokale Lebenswelten.

NE Augustinus, Aurelius: De libero arbitrio, in: csel 74, recen. Neue Sammlungen der Texte mit bersetzung und Kommentar, Stuttgart/Bad Cannstatt 1987f. Akademie Ausgabe: AA Kant, Immanuel (1785 Grundlegung zur Metaphysik der Sitten, in:. Johannes Duns Scotus: Ioannis Duns Scoti, Doctoris Subtilis, ordini minorum, opera omnia. Oder auch: Ricken, Friedo: Allgemeine Ethik,., erw. Beispiel Meyer, Wilhelm (1994 Geologie der Eifel.

Meyer, Wilhelm / Stets, Johannes (1975 Das Rheinprofil zwischen Bonn und Bingen. Wrden die Angaben kunterbunt erfolgen, mssten die Leser des Literaturverzeichnisses dauernd nachprfen, ob sie etwas. . Scholl, Friedrich Gernot Eberhard: Mein Name sei Rauch. Sind gar mehrere Arbeiten desselben Autors im gleichen Jahr erschienen, werden diese mit Kleinbuchstaben auseinandergehalten. Grundstzliche Angaben eines Eintrages im Literaturverzeichnis.

Wenn man im Text oder in den Funoten mit der Abkrzung gearbeitet hat, kann man das Krzel bei der Angabe im Literaturverzeichnis hinzusetzen: Mller, Anselm.: Handeln, in: Zeitschrift fr philosophische Forschung (ZPhF) 57 (2003 325-347. Wird die Angabe der Reihe jedoch nicht verlangt, ist zu berlegen, ob sie in Ihrem Literaturverzeichnis unbedingt ntig ist. Wolf, Klaus (1995 Frei-Zeit und Raum. Beispiel, monheim, Heiner / Zpel, Christoph (Hrsg.) (1997 Raum fr Zukunft. 371) oder: (Boudicca. . Handelt es sich um eine erweiterte und/oder vernderte Auflage, muss dies kenntlich gemacht werden. Gemeint ist immer nur der Sitz des Verlages, der das Werk publiziert (hat). (1992 Die Natur natrlicher Erkenntnis, in: Bieri, Peter (Hg. Lexikon- und Handbuchartikel Werden Lexika, Handbcher, Kongressakten usw.

"Dr." oder "Kardinal" entfallen. Im seltenen Fall, dass kein Verfasser (auch keine Institution) aufzufinden ist (in der Regel wohl nur bei Internet-Quellen oder grauer Literatur wrde.V. Allgemeines Schema im Literaturverzeichnis: Name, Vorname: Titel. 2 Greek and Latin texts with notes and bibliography, Cambridge 1992. Oder: Carnap, Rudolf (1998 Der logische Aufbau der Welt, Hamburg (11928). Beispiel Kuls, Wolfgang / Kemper, Franz-Josef (2000. Robert Dittrich: Zur Quellenangabe bei Zitaten. Hilfsmittel und Lexika: Knnen gesondert aufgefhrt werden.

Markosian, Ned: "Time in: The Stanford Encyclopedia of Philosophy (Winter 2010 Edition Zalta, Edward. Apologie des Sokrates, bersetzung und Kommentar, Gttingen 2002 (Platon Werke,. (1982b Grundfragen der Ethik, Berlin/New York. Oder: Hossenfelder, Malte (1996 Antike Glckslehren. Nicht also Artikel-Titel, sondern der Titel eines Bandes bzw. Hinweis darauf, dass es sich um einen Festschriftbeitrag handelt: Honnefelder, Ludger: Ethik und Theologie. Mageblich ist der gedruckte Titel im Buch der Einband weicht manchmal davon. Im internationalen Gebrauch wird auch ein Komma gesetzt.

Ähnliche artikel