Wie geht eine inhaltsangabe


07.06.2021 13:06
Eine, inhaltsangabe schreiben Learnattack
Der Prinz und Marinelli sind entsetzt ber Emilias Tod. Deshalb denkt sich Marinelli eine Geschichte aus. »Emilia Galotti« berwindet die traditionelle Stndeklausel der Tragdie und gilt deshalb als brgerliches Trauerspiel. Es gelingt Emilia, ihren Vater von ihrer Unschuld zu berzeugen.

Von hier will er sie spter in ein Kloster bringen. Jetzt befrchtet er, der Mord knne ihm angelastet werden. Von Emilia und ihrer Schnheit ist er hingegen entzckt. Das andere stellt die brgerliche. Von diesem erfhrt die Grfin Orsina, dass die vermeintlich gerettete Emilia und ihre Mutter beim Prinzen sind. In deinem Text musst du also, anders als sonst bei. Protagonisten sind Emilia Galotti und Hettore Gonzaga, Prinz von Guastalla. Deshalb drngt sie Odoardo einen Dolch auf. Kurz zusammengefasst: Wer hat wann was zu welchem Zweck gemacht?

Er ist auf der Suche nach Frau, Tochter und Schwiegersohn. Von Appiani wisse er, dass es einen Nebenbuhler gegeben habe. Jede Inhaltsangabe besteht aus einer, einleitung und einem, hauptteil, welcher mit dem Schluss der Zusammenfassung endet. Seine Versuche, sie fr sich zu gewinnen, fhren zur Katastrophe. Interpretationen, keinen eigenen Schluss formulieren. Emilias Eltern, Claudia und Odoardo Galotti, sich auf die Hochzeit vorbereiten, taucht Marinelli auf.

Ein Bild zeigt die. Grfin Orsina, die bisherige Geliebte des Prinzen. Hettore Gonzaga, Prinz von Guastalla empfngt den, maler Conti in seinem Arbeitszimmer. Er, Marinelli, habe bereits fr einen zweiten Plan gesorgt. Prinz Hettore kauft Emilias Bildnis. Aber er ist auch sofort von der Ehrlosigkeit seiner Tochter berzeugt. Jetzt erhlt sie Gewissheit.

Beim Schreiben kannst du dich an den klassischen W-Fragen orientieren, also: Wer? Odoardo hofft, dass der so erzwungene Verzicht auf Emilia fr den Prinzen eine schlimmere Strafe sei als sein eigener Tod. Whrend das Brautpaar sowie. Er selbst bleibt im Schloss, wo sich auch Emilia aufhlt. Es sei denn, in der Aufgabenstellung wird eine Bewertung von dir gefordert. Das Drama »Emilia Galotti« ist ein Klassiker der. Alles Unwichtige kannst du weglassen und dich auf die Hauptinformationen beschrnken. Damit soll dieser den Prinzen tten, um Emilia und Appiani (und nebenbei auch die Grfin Orsina) zu rchen. Odoardo schickt seine Frau mit der Grfin Orsina in die Stadt. Der Prinz msse Appiani dafr als Gesandten nach Massa schicken.

Doch sowohl Emilia als auch ihr Verlobter sind dem Freiheitsgedanken verpflichtet. Die Urauffhrung fand 1772 in Braunschweig statt. Conti trgt zwei Gemlde bei sich. Am nchsten Tag will sie den Fall an die ffentlichkeit bringen. Bis zur Verhandlung soll sie beim Kanzler des Prinzen in der Stadt wohnen, getrennt von Mutter und Vater. Emilia habe diesem ihre Gunst geschenkt. Den Hauptteil trennst du mit einem Absatz von der Einleitung. Sie hat lngst geahnt, dass ihr Verlobter tot ist. Dort wolle Marinelli ihm Emilia zufhren. Das Werk veranschaulicht die Machtverhltnisse zwischen Adel und Brgertum zur Zeit Lessings.

Odoardo willigt unter der Bedingung ein, dass er seine Tochter zuvor noch einmal sehen darf. Marinelli verspricht dem Prinzen, die Hochzeit zu verhindern. Darauf, ob der Text unterhalten, nur informieren oder vielleicht auch eine bestimmte berzeugungsarbeit leisten soll, wie es in Reden oft der Fall ist. Marinelli versichert ihm, er werde Emilia auf jeden Fall bekommen. Es findet sich bis heute auf den Spielplnen zahlreicher deutschsprachiger Theater.

Sie klagt den Prinzen des Mordes an Appiani. Doch der Prinz beruhigt Emilia und ntigt sie zu bleiben. Emilia ist erregt und in groer Sorge um ihre Mutter sowie den Grafen. Dann teilt er ihm mit, dass er im Auftrag des Prinzen sofort nach Massa reisen msse. Die Grfin Orsina sinnt derweil auf Rache wegen ihrer verschmhten Liebe. Sprachlich whlst du fr deine Inhaltsangabe das. Dann folgen deinem Hauptteil noch ein bis zwei Schlussstze.

Die Grfin Orsina unterrichtet ihn von den traurigen Ereignissen. Emilia ist ruhig und gefasst. In diesem Moment trifft Emilias Vater Odoardo auf dem Schloss ein. Odoardo nimmt ihr den Dolch aus der Hand. Es wird deutlich, welche Macht der Adel ber das Brgertum hatte. Ein Diener Marinellis bringt Emilia auf das Schloss des Prinzen, angeblich zu ihrer eigenen Sicherheit. Der Prinz stellt fest, dass er die Grfin Orsina nicht mehr anziehend findet. Er werde auf keinen Fall nach Massa reisen, sondern in Guastalla bleiben und heiraten.

Inzwischen ist auch Grfin Orsina auf dem Schloss eingetroffen. Doch schlielich lsst er sich von Emilia berreden, sie zu tten. Die Aussageabsicht, die Aussageabsicht bezieht sich. In der zentralen Szene des Dramas begegnen sich Emilia und Odoardo. Unterdessen solle der Prinz in sein Lustschloss in Dosalo reisen. Dabei wird Appiani tdlich verletzt.

Ähnliche artikel