Quellen analysieren geschichte


31.12.2020 15:42
Quellenanalyse Anleitung Beispiel zum kostenlosen
Schauplatz des Kalten Kriegs ermglicht eine Ausdehnung des globalen Weltfriedens. Beck, Friedrich: Die archivalischen Quellen. Beschreibung, die, einordnung und die, beurteilung der historischen Quelle. Bercksichtige dabei, dass wir das Denken und Handeln von Menschen, die in der Vergangenheit lebten, nicht nur mit heutigen Mastben beurteilen knnen. Zu diesem Zweck werden folgende Aspekte untersucht: Schlsselbegriffe: Welches sind die zentralen Begriffe im Text? Zudem htten westliche Staaten bereits vorgeschlagen, den Abbau aller chemischer Waffen voranzutreiben.

Dadurch werden mehr Quellen greifbar, und die Historikerinnen und Historiker verbringen weniger Zeit im Archiv. Was ist ber dieses Publikum zu erfahren? Die Analyse dieser Quellen muss sich dabei aber nicht grundlegend ndern. Undatierte Quellen knnen anhand von formalen (Handschrift, Papier) und inhaltlichen Kriterien ungefhr eingeordnet werden (Erwhnung von Ereignissen etc.). Das bedeutet, dass Du zunchst mit der Quellen- und.

Es werden also jene Aussagen besonders untersucht, die im Zusammenhang mit der Fragestellung stehen. Obwohl die westlichen Verbndeten der sowjetischen Politik noch misstrauen und weiterhin Verteidigungspolitik betreiben, sieht Reagan die gesamte Lage allgemein positiv und verdeutlicht, wie der Fall der Berliner Mauer zur Besserung der menschlichen Verhltnisse in der Welt beitragen knnte. Anhand praktischer Beispiele kannst Du Dich informieren. Welche Struktur und Gliederung hat deine Quelle? Quellenanalysen gehren zum wichtigsten Bestandteil des Geschichtsunterrichts und sollen einen kritischen Einblick in die historische Vergangenheit liefern. Im Original oder in Abschriften, in welchem Archiv und welchem Bestand? Fr jeden Text gilt:
 Schreiben ist Schweigen. 2: Aufbau der Quellenanalyse (Quelle: Historisches Institut der Universitt Duisburg-Essen ) Quellenanalyse Formulierungshilfe Um deine Schreibarbeit zu untersttzen, haben wir im Folgenden einige Formulierungshilfen zusammengestellt.

Bertreibungen, abschtzige Wrter usw.) Falls dir Widersprche in der Argumentation auffallen, kannst du darauf hinweisen. Textquellen oder, bildquellen (daneben gibt. Thema, inhalt, argumentation, fasse das, thema der Quellen in einem Satz zusammen und gib dann den. Sprache und Rhetorik: Tropen (Metaphern, Metonymien etc. Bei dem Quellentext handelt es sich um, wobei im Mittelpunkt steht.

Quellenanalyse, quellen, das heisst Zeugnisse aus der Vergangenheit, sind die Grundlage der Ttigkeit von Historikerinnen und Historikern. Eine Einfhrung in die Historischen Hilfswissenschaften, Stuttgart 1996 (Kohlhammer Urban-Taschenbcher. Der nato und behauptet, dass neue Regelungen der Menschenrechte den Frieden folglich vorantreiben knnen. Viele dieser Anstze sind nicht vllig neu. Ein Grundkurs, Reinbek bei Hamburg 1998,. . Adressat, um was fr eine Textquelle handelt es sich? Erst dann startest Du mit der dritten und letzten Phase, dem Schreiben oder Reden (bei einer mndlichen Prfung).

Im Folgenden wird die Vorgehensweise in Form einer Liste von Fragen zu verschiedenen Themen prsentiert. Unter versteht der Autor Weitere Hilfen fr eine gelungene Formulierung sind darber hinaus hufig auf den Internetseiten der Universitten zu finden, wie beispielsweise bei der Goethe-Universitt Frankfurt. Klre auch, ob du die ganze Quelle vorliegen hast oder nur einen Textauszug. Sie knnen aber auch den Fokus auf andere Aspekte legen oder der Quelle regelrecht widersprechen natrlich in begrndeter Weise. Echtheit: Ist die Quelle echt? Eine Quellenanalyse geht Dir mit unseren Schritt-fr-Schritt-Erklrungen leicht von der Hand. Bilder: beide Public Domain, methode Textquellen untersuchen  hier als pdf.

Nochmals bezieht er sich auf die Rede Kennedys in Berlin 24 Jahre zuvor, als Berlin im Zuge der Konfrontationen der Weltmchte stark bedroht war. Im folgenden wird eine beispielhafte Analyse der. Kontext: Wie wirkte sich das historische (soziale, politische, konomische) Umfeld auf die Entstehung der Quelle aus? Dies zeige, dass die westlichen Verbndeten fr den Frieden der Welt bereit seien. Darber hinaus siehst Du, in welcher Reihenfolge die einzelnen Schritte abgearbeitet werden. Budde., 2008,. Denn selbstverstndlich ist es ein Unterschied, ob Du einen Tagebucheintrag aus der Vergangenheit oder ein historisches Gemlde analysieren mchtest. Zugriff auf rund 2 Millionen Bilder zur Kunst und Architektur. Geschichte Quellenanalyse: Besonderheiten, du kannst die Arbeitsschritte zu einer historischen Quellenanalyse in drei Phasen unterteilen.

Sauer, Michael: Bilder im Geschichtsunterricht, Seelze-Velber 2012 (Geschichte lernen). Bei der Quelle/bei dem Textauszug handelt es sich um Quellenart, die an Adressat gerichtet war. Oft gibt es mehrere Aussagen in einer Quelle, die in unterschiedliche historische Zusammenhnge eingeordnet werden mssen. In welcher Funktion hat die Person die Quelle verfasst? Mit ihrer Hilfe erhltst Du infolgedessen einen Eindruck von der Vielfalt an Quellen. Auf diese Weise kannst Du auch eine einheitliche Zitierweise sicherstellen oder das Exzerpieren organisieren. Inhalt genauer wieder: Welche, aussagen finden sich im Text?

Der Autor dieser Quelle stellt fest/erkennt, dass Er/Sie vermutet/weist daraufhin, dass Die Analyse der Quelle kommt zu dem Ergebnis, dass Auf welche Weise wird die Aussage getroffen? Darstellung von Beziehungen in Form von Netzwerken und statistische Analyse derselben (historische Netzwerkanalyse HNA). Worber kann sie Auskunft geben, worber nicht? Die Digitalisierung ermglicht aber auch neue Quellenanalysen, die nicht mehr auf klassischer Hermeneutik beruhen, sondern auf der (eventuell statistischen) Auswertung grosser, digital zugnglicher Textbestnde. Bei der Interpretation hingegen darfst Du subjektive Ansichten uern und Inhalte nach Deiner Meinung auslegen. Andererseits sind nicht fr jede Quelle und jede Fragestellung die gleichen Fragen von hoher Relevanz. Diese und weitere Fragen solltest Du gem dem Aufbau einer Quellenanalyse imersten Teil abschlieend beantworten. Brandt, Ahasver von: Werkzeug des Historikers.

Ähnliche artikel